Datenschutz im Verband

In der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit nehmen wir den Datenschutz ernst. Das Wissen um den Datenschutz ist ein integraler Bestandteil der Bildungsarbeit, daher haben wir auch einige Arbeitshilfen erstellt, die den Umgang mit dem Datenschutz im Verband unterstützen sollen. Auch hinterlegen wir hier einige Arbeitshilfen, welche wir euch empfehlen können.

Niedersächsische Arbeitshilfe DSGVO in der Jugendarbeit

Die Arbeitshilfe »Los geht’s: Datenschutz in der Jugendarbeit«  des Landesjugendrings Niedersachsen nimmt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in den Blick und bietet Anwendungsbeispiele für eine datensichere Jugendarbeit. Zahlreiche Praxisbeispiele aus der Jugendarbeit werden unter diesen Aspekten beleuchtet und die Aufgaben der unterschiedlichen Akteur-inn-e-n (Jugendleitende, Mitarbeitende, Vorstände) in Bezug auf Datenschutz in der Jugendarbeit skizziert. Ergänzt werden die Inhalte durch:

 

Arbeitshilfe KDG in der Jugendarbeit

Die Arbeitshilfe Datenschutz vom Jugendhaus Düsseldorf, der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) und von der BDKJ Bundestelle gibt Antworten auf zahlreiche Frage- und Problemstellungen, die sich in Hinblick auf die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. des Kirchlichen Datenschutzrechts (KDG) in der Praxis der Katholischen Jugendarbeit ergeben.

Themen sind zentralen Definitionen rund um das Thema Datenschutz, aktuelle Beschlüsse und Beurteilungen der Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten der Katholischen Kirche Deutschland und vor allem positive Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen.

Hier kannst du dir diese Arbeitshilfe Datenschutz downloaden

Arbeitshilfe DSGVO in der Jugendarbeit

Eine Broschüre aus Brandenburg zur DSGVO mit einigen Beispielen.

Link